Link verschicken   Drucken
 

CORONA-VIRUS - Neue Regelungen für Erziehungsberechtigte

20.03.2020

Sehr geehrte, liebe Erziehungsberechtigte,

 

das Schulministerium NRW hat gerade die 8. Mail zum Corona-Virus veröffentlicht. Den ganzen Text können Sie lesen unter:

 

Schulministerium 8. Mail (s. Link unten)

 

Darin ergeben sich ab dem 23. März 2020 folgende Neuerungen:

 

  • Anspruch auf eine Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. 

 

Bitte nutzen Sie folgendes Formular - es behält seine Gültigkeit:

Formular (s. Link unten)

 

  • Der zeitliche Umfang wird erweitert: Ab dem 23. März steht die Notbetreuung an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit der Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

Sollten Sie also zu dem erweiterten Kreis gehören bzw. auch eine Notbetreuung in den o.g. Zeiträumen benötigen, möchte ich Sie bitten, sich bereits am Montag, 23. März 2020 bei uns im Sekretariat zu melden.

 

Tel: 0208 - 3 77 83 5-0 (Fr. Ehresmann) oder per E-Mail unter ruhrschule@oberhausen.de