Link verschicken   Drucken
 

Konzept

Jedes Kind hat die Möglichkeit täglich ein warmes und gesundes Mittagessen zu sich zu nehmen. Über den ganzen Tag werden ausreichend Getränke und Obst / Gemüse verteilt. Das Essen wird von der Firma „apetito“ geliefert und jeden Tag von zwei Küchenkräften frisch zubereitet. Die Kinder nehmen gruppen- oder klassenweise am Essen teil.

 

Bereiche der Ganztagsangebote

Neben der Gruppenarbeit bietet die GK Ruhrschule verschiedene Angebote mit verschiedenen Kooperationspartnern an:

 

  • Gesundheit und Bewegung (Fußball AG, Tischtennis AG, Tennis AG)
  • Handwerklicher Bereich (Weben AG, Experimente AG)
  • Hauswirtschaftlicher Bereich (Koch AG)
  • Technischer Bereich (Computer AG)
  • Musikalischer Bereich (Gitarre und musikalische Frühförderung)
  • Kognitiver Bereich (Schach AG)

 

Ziele

Im Rahmen von Schulentwicklung bietet die GK Ruhrschule eine Form der Ganztagsschule mit einem ganzheitlichen pädagogischen Konzept an, das Wissensvermittlung und Freizeitgestaltung sinnvoll miteinander verknüpft, ein Lern- und Lebensort, an dem:

 

  • Toleranz und Rücksichtnahme selbstverständlich sind
  • ein demokratisches Miteinander gepflegt wird
  • Stärken und Schwächen anderer akzeptiert werden
  • jeder nach seinen Fähigkeiten erfolgreich lernen kann
  • sich jeder wohl fühlt, weil die Atmosphäre stimmt

 

Dabei sollen besondere Schwerpunktegelegt werden:

 

  • der Abbau von Defiziten im Lern- und Leistungsvermögen
  • die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • die gute Versorgung von Kindern (geregelte Mahlzeiten)
  • die Stärkung des Selbstwertgefühls, der Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Bindungen
  • die Einübung sozialer Handlungsweisen und die Befähigung zu Teamfähigkeit und Konfliktlösung

 

Darüber hinaus gibt es noch weitere pädagogische Schwerpunkte:

 

  • Gemeinsames Erleben in festen Gruppen
  • Pädagogische Gruppenarbeit (Projekt)
  • Gemeinsame Rituale (Geburtstagsfeiern, Stuhlkreise)
  • Gruppenreflexionen
  • Schuljährliche Kontinuität
  • Entwicklung und Absprachen gemeinsamer Regeln
  • Integration von Behinderten
  • Additive Angebote für eine anregungsreiche Freizeitgestaltung

 

Das Ganztagskonzept beinhaltet deshalb die folgenden wesentlichen Elemente und Ziele:

 

  • Förderung der SchülerInnen in festen Gruppen. 
  • Themenarbeit in den Gruppen in anregungsreicher Atmosphäre und handlungsorientiertem Ansatz.
  • Personelle Kontinuität als Voraussetzung für die Entwicklung inhaltlicher Standards und für den Beziehungsaufbau zu den Kindern.
  • Rhythmisierung des Gruppenalltags

 

Diese Ziele werden durch die besondere Berücksichtigung von ergänzenden Angeboten durch externe Kooperationspartner (Betreuungsverein/Stadt Sportbund) unterstützt. Die GK Ruhrschule fördert Sportaktivitäten zum körperlichen Ausgleich und zur  Gesundheitsvorsorge. Sie stellen dabei einen integrativen Bestandteil einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen dar.


Wichtig ist uns weiterhin, dass die Ernährung als Ganztagsangebot  als kommunikatives Element in den Schulalltag rückt. Die Rituale beim gemeinsamen Mittagessen in der Küche erreichen so einen hohen Stellenwert.