Link verschicken   Drucken
 

Medienkonzept

Die GK Ruhrschule verfügt über einen hochmodernen Computerraum. An 14 Schülersitzplätzen arbeiten die Kinder gemeinsam mit einer/einem LehrerIn am PC. Ein Lehrerarbeitsplatz mit Beamer ergänzt die Ausstattung.

 

Bei der Arbeit im Computerraum gibt es einige Regeln zu beachten:

 

  • Die Kinder dürfen nur nach Absprache mit der/dem LehrerIn ins Netz.
  • Die Kinder dürfen nur unter Aufsicht ins Netz. Dabei gilt die normale Aufsichtspflicht, wie sie für alle Bereiche der Schule üblich ist.

 

Mit dem Schuljahr 2013/2014 nehmen die SchülerInnen der Klasse 4 an dem Projekt "e-Pferdchen Ed" des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW teil. Mit Hilfe dieses Projektes erlangen GrundschülerInnen sechs Basiskompetenzen im Umgang mit dem Internet

 

  • Internetadressen aufrufen
  • Texte und Bilder herunterladen
  • Mit einer Suchmaschine Informationen finden
  • Eine eigene E-Mail-Adresse nutzen
  • Sicherheitsregeln beachten
  • "Netiquette" beachten.

 

Uns ist der richtige Umgang mit diesem Medium sehr wichtig.